Von Musik & den Top of the Pops der Eighties {Sampler No. 2/2016}

 

4more music of the month

Letztes Jahr im Juli habe ich hier einen Sampler präsentiert, der eine musikalische Reise zurück in die Chartbreaker der Neunziger Jahre war und auch wenn ich in meiner Jugend ganz und gar kein Fan der Mainstream-Musik war (und nach wie vor nicht bin), so hat es mir doch großen Spaß gemacht,
diesen Blick zurück zu werfen (oder besser zu hören) und das ganze hat wirklich viele Erinnerungen mit sich gebracht. Aus diesem Grund habe ich mich dafür entschieden beim heutigen zweiten Top-of-the-Pops-Sampler, noch einen Schritt weiter zurück zu gehen und habe dieses Mal gewissermaßen die Achtziger Jahre des letzten Jahrtausends (ui, das klingt jetzt richtig, richtig weit weg!) musikalisch eingefangen.

Angefangen habe ich allerdings schon in den späten Siebzigern – nämlich in meinem Geburtsjahr –  und es ist echt faszinierend, wie nah einem diese Oldies sind – ganz egal ob man nun ein Fan des Songs oder der Band war oder ist oder eben nicht, denn das war einfach die  Musik, mit der man aufgewachsen ist, die im Radio rauf und runter lief und die auch so viele Jahre später immer noch ganz bestimmte Momente oder Erinnerungen wieder aufleben lässt. Also bei mir funktioniert das zumindest sehr gut.

4more music of the month 2_2016 {Top of the Pops 1978-1989}

Wie auch beim letzten Top-of-the-Pops-Sampler waren es für einige Jahre etwas schwer einen passenden Titel auszuwählen, denn ich habe mir ganz klar auferlegt nur solche Songs auf diese Compilation zu nehmen, die im entsprechenden Jahr auch wirklich mindestens einmal auf Platz 1 in den Deutschen Singlecharts gewesen sind und manchmal war da wirklich nicht viel dabei, das mir so gut gefallen hat, dass es auf ein Mixtape von mir darf. In anderen Jahren hingegen war es gar nicht einfach unter vielen tollen Lieder den einen zu wählen, aber jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Endergebnis und mit „Weekend“ von Earth & Fire ist sogar eines meiner Lieblingslieder aller Zeiten mit am Start.

Wie immer gibts meinen Monatssampler für euch zum reinhören bei Spotify, dafür bitte einfach HIER klicken. Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag, ich gehe jetzt dann in die Küche und backe fleißig für den morgigen Geburtstag meines jüngsten Sohnes.

 

Schlagwörter: , , , , ,

 

Schreibe einen Kommentar